Navigation

Verzahnungsstudium zwischen RDF und FAU

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und die Rudolf-Diesel-Fachschule Nürnberg (RDF) ermöglichen es interessierten Schülerinnen und Schülern bereits während der Schulzeit, ab dem zweiten Halbjahr des ersten Schuljahres bestimmte Lehrveranstaltungen im Studium der Berufspädagogik Technik zu besuchen.

Die erfolgreich abgeschlossenen Prüfungsleistungen werden nach Abschluss des Technikers und mit Einschreibung an der FAU im Studiengang Berufspädagogik Technik anerkannt und reduzieren damit die zu erbringenden Leistungen und den Lernaufwand. Zusätzlich können weitere Veranstaltungen aus dem Techniker auf das Studium angerechnet werden.

Folgende Veranstaltungen werden angeboten:

Sommersemester 2021: 12.04.21 – 16.07.21 Wintersemester 2021/22: 18.10.21 – 11.02.22
Grundlagen der Wirtschafts- und Betriebspädagogik (GWB) Schulpraktische Studien

 

Ablauf:

 

Sommersemester 2021: Modul Grundlagen der Wirtschafts- und Betriebspädagogik (GWB)

GWB beginnt am 13.04.2021 und endet am 16.07.2021. Im Modul GWB erfolgt eine Einführung in das Studium der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Es ist für Anfängerinnen und Anfänger eines berufs- und wirtschaftspädagogischen Studiengangs mit kaufmännischem oder gewerblich-technischem Schwerpunkt entwickelt worden.

Schülerinnen und Schüler der RDF haben hier die Möglichkeit sowohl einen Einblick in das Berufsfeld einer berufspädagogischen Lehrkraft als auch in eine betriebliche Tätigkeit, z.B. im Bereich der Aus- und Weiterbildung oder im Personalmanagement zu erhalten.

Das Modul GWB erfolgt durch ein Selbststudium des Buchs „Grundlagen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik“. Die Kapitel 1-6 vertiefen die schulischen Lernwelten und die Kapitel 7-11 die betrieblichen Lernwelten. Die Kapitel 1-6 sind während des Semesters in einer kurzen Zusammenfassung abzugeben. Die Zusammenfassung hat idealerweise einen Umfang von ca. ein bis drei Seiten. Sie kann ein Fließtext, ein Stichwort-Text oder eine graphische Darstellung, zum Beispiel eine Mindmap sein und kann EDV-gestützt oder handschriftlich (einscannen/fotographieren) erstellt werden.

In GWB werden die Teilnehmenden in feste Übungsgruppen eingeteilt. Für Studierende im Verzahnungsstudium stehen hier die Übungsgruppen am Nachmittag (Montag 15:00-16:30) und am Abend (Montag 16:45-18:00) zur Verfügung. In der Übung werden zum einen die Inhalte aus dem Buch besprochen, aber auch Portfolioelemente (=Lernaufträge) durchgeführt. Die Teilnahme ist freiwillig, aber sehr wichtig, um das Modul zu bestehen. Weitere Informationen zum Ablauf entnehmen Sie bitte dem Leitfaden.

Die beiden Portfolioelemente sind im Rahmen der Übung zu erledigen. Innerhalb der Übungsgruppe haben die Studierenden sich einer Kohorte von vier Studierenden zuzuordnen. Die Zuteilung erfolgt über StudOn bis zum 13.04. In der Kohorte werden die Portfolioelemente P1 und P2 erledigt. Zusätzlich müssen die Kapitel 1-7 des Lehrbuchs zusammengefasst werden und per Mail an moritz.renner@fau.de versendet werden. Studierenden des Verzahnungsstudiums werden die Zusammenfassungen der Kapitel 7-11 erlassen. Dafür ist in einem gemeinsamen Gespräch mit Herrn Renner in der KW 25 oder der KW 26 das eigene Informations- und Beratungsverhalten zu reflektieren.

Das Modul wird durch ein Angebot auf StudOn unterstützt. Pfad: Angebote > RW > Wirtschaftswissenschaften > Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung > Bachelor > GWB SoSe2021

Die weiteren Veranstaltungen, deren Teilnahme freiwillig ist, entnehmen Sie bitte dem GBW-Wegweiser

Die Prüfung besteht aus mehreren Bestandteilen. Die beiden Portfolioelemente aus der Übung, die einzureichenden Zusammenfassungen der Kapitel 1-6 sowie die Abschlussklausur am Ende des Semesters ergeben zusammen die Note des Moduls GWB.

 

Wintersemester 2021: Schulpraktische Studien (SPS)

Im Wintersemester 2021/22 besteht dann die Möglichkeit das Modul Schulpraktische Studien (SPS) zu belegen. Hier wird es den Studierenden ermöglicht, selbst einen ersten Unterrichtsversuch zu halten. Dieser kann z.B. an der RDF oder an der B2 erfolgen. Betreut werden die Studierenden bei der Durchführung des Unterrichtsversuchs durch eine Lehrkraft vor Ort. Die Studierenden übernehmen die Planung, Durchführung und Reflexion einer Unterrichtsstunde. Zuvor können sie in mindestens 10 Hospitationen bei erfahrenen Lehrkräften mithilfe von verschiedenen Hilfen Unterricht professionell beobachten und mit der Lehrkraft dann gemeinsam besprechen. So erhalten die Studierenden einen ersten Einblick in die Berufstätigkeit einer Lehrkraft.

Um für die Unterrichtstätigkeit optimal vorbereit zu sein, nehmen die Studierenden im Zeitraum Oktober-Dezember an einer Übung an der FAU teil, in der sie ausführlich auf Ihren ersten Unterricht vorbereitet werden. Lernaufträge während der Veranstaltung und eine Abschlussklausur runden die Übung ab. Ihren Unterrichtsversuch und die Hospitationen dokumentieren die Studierenden mit einer Praktikumsmappe. Ihre Abschlussnote erhalten sie auf die Klausur sowie auf die Praktikumsmappe. Durch die Lernaufträge werden bereits erste Punkte für die Klausur gesammelt.

 

Sommersemester 2022:

Mathematikvorkurs:

Im Sommersemester 2022 besteht dann die Möglichkeit auf Basis eines passgenauen Mathematik-Vorkurses die nötigen Fähigkeiten zu erwerben und aufzufrischen, um für ein erfolgreiches Studium auch methodisch vorbereitet zu sein.

Reduzierung aufgrund Verzahnungsstudium:

An der RDF erfolgt für den Besuch von GWB (im Sommersemester 2021) eine Anrechnung auf das zweite Halbjahr des Fachs Betriebspsychologie (BPS) (im Sommersemester 22). Das Fach muss im zweiten Halbjahr nicht besucht werden und die zweite Schulaufgabe entfällt.

 

Ansprechpartner:

Koordination Verzahnungsstudium

Moritz Renner

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung

Raum: Raum 4.162
Lange Gasse 20
90403 Nürnberg

 

Ansprechpartner GWB

Stephan Leppert

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung

Raum: Raum 4.161
Lange Gasse 20
90403 Nürnberg

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Berufspädagogik

Studienberatung RDF

Instagram Berufspädagogik

Instagram Verzahnungsstudium